Ofensuppe con Carne

Zutaten

für 4-6 Personen:

  • 1 Dose Gemüsemais (425 ml)
  • 1 Dose Kidneybohnen (425 ml)
  • 2 Bund Lauchzwiebeln
  • 2 kleine grüne Chilischoten
  • 1 kg Schweinegulasch
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Mehl
  • 1 Flasche Chilisoße (180 ml)
  • 1 Dose Tomaten (850 ml)
  • 1 EL Gemüsebrühe (instant)
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Edelsüß-Paprika
  • etwas Petersilie

Zubereitung

Mais und Bohnen auf ein Sieb geben und abtropfen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Chilischoten längs halbieren und die Kerne entfernen. Schoten waschen und fein hacken.

Fleisch trocken tupfen. Öl in einem Bräter erhitzen. Gulasch darin portionsweise kräftig anbraten. Gesamtes Fleisch in den Topf geben. Lauchzwiebeln und Chilis zufügen und weitere ca. 2 Minuten braten.

Mehl darüberstäuben, anschwitzen. Nach und nach ¾ l Wasser unterrühren. Chilisoße, Bohnen, Mais und Tomaten zugeben, aufkochen und die Brühe einrühren. Mit Salz, schwarzem Pfeffer und Cayennepfeffer würzen.

Zugedeckt im vorgeheizten Backofen (Umluft 150°) ca. 1¾ Stunden garen. Ofensuppe mit Salz, Paprika und Cayennepfeffer abschmecken. Petersilie waschen, abzupfen und in Streifen schneiden. Suppe damit bestreuen. Dazu schmecken Tacos und Schmand.


Zubereitungszeit ca. 2¼ Stunden
Pro Portion ca. 390 kcal